Demo „Ladenschluss – Kein shopping für Nazis!“
Am Samstag, den 17.01.2009 findet eine große Demonstration gegen Nazis und ihre Läden in Ludwigshafen statt. Veranstalterin ist das Bündnis Ladenschluss Ludwigshafen.

Treffpunkt
13 Uhr Rathausplatz (Lichttor)
vor dem Rathauscenter in der Fußgängerzone (Lichttor)


Größere Kartenansicht

Aufruf
Aufruf des Bündnis Ladenschluss Ludwigshafen
Aufruf als PDF-Datei

Auflagen & Schikanen
Das Ordnungsamt der Stadt Ludwigshafen hat massive Auflagen und Einschränkungen der Demonstrationsfreiheit angekündigt. Der AK Antifa Mannheim hat dazu eine Pressemitteilung geschrieben.
Pressemitteilung des AK Antifa Mannheim

Demotipps & EA
Immer wieder kommt es bei antifaschistischen Demonstrationen zu Übergriffen und Festnahmen seitens der Polizei. Der Ermittlungsausschuss, kurz EA, hilft und kann – wenn nötig – Anwälte vermitteln. Ihr bekommt auf der Demo eine Telefonnummer mitgeteilt, über die ihr den EA erreicht. Meldet euch bei Problemen mit der Polizei! Niemand bleibt alleine! Als Faustregel empfehlen EA-Gruppen: Keine Aussagen und keine Zusammenarbeit mit den staatlichen Repressionsorganen. Wenn ihr Festgenommen werdet, müsst ihr nur folgendes Angeben: Name, Anschrift, Geburtsdatum, ungefähre Berufsbezeichnung (z.B. Schüler, Angestellte…), sonst nichts! Auf der Seite des EA Mannheim erfahrt ihr vieles zur Arbeit des Ermittlungsausschuss.
Homepage des EA Mannheim

Anfahrt
Gemeinsame Anfahrten gibt es aus verschiedenen Städten. Sprecht antifaschistische Gruppen und Initiativen für eine gemeinsame Anfahrt an. Kommt nicht alleine, reist in Gruppen, um euch vor Nazis schützen zu können.