Archiv für Januar 2009

Presseschau aktualisiert

Unter der Rubrik „Presse“ findet sich eine aktualisierte Übersicht mit vielen Artikeln, Beiträgen und Veröffentlichungen im Rahmen der Kampagne.
Zur Presseschau

Erfolgreiche Demonstration gegen Nazi-Läden in Ludwigshafen

Ladenschluss!
Etwa 1000 Menschen nahmen heute am 17. Januar an der Bündnisdemonstration „Ladenschluss – Kein shopping für Nazis!“ teil. Wir konnten ein starkes Zeichen gegen die Nazi-Läden in Ludwigshafen setzen. Die Polizei provozierte mit einem Großaufgebot und zahlreichen Schikanen, wie Vorkontrollen und dem Filmen der TeilnehmerInnen. Die DemonstrantInnen konnten ihr Anliegen aber bis zuletzt durchsetzen und zogen mit Parolen, Flugblättern, Transparenten und Fahnen von LU-Mitte nach LU-Süd. Vor der Demonstration kam es zu einem bewaffneten Angriff von etwa 50 Nazis auf ein Mannheimer Geschäft. Offenbar wollten Nazis AntifaschistInnen einschüchtern. Ausführliche Berichte gibt es u.a. bei indymedia.
Pressemitteilung des Bündnis Ladenschluss
Pressemitteilung der Antifaschistischen Initiative Heidelberg
Ladenschluss Ludwigshafen: 1000 gegen Nazis
Nazis überfallen Geschäft in Mannheim
Presseübersicht

Ladenschluss-Veranstaltung zur NPD am 14. Januar

Kurz vor der Demonstration gibt es am Mittwoch, den 14. Januar eine weitere Veranstaltung der Informationsreihe des Bündnis Ladenschluss. Wir konnten den Journalisten und Experten für Rechtsextremismus Robert Andreasch für einen Vortrag zum Thema „Die NPD“ gewinnen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich über die antifaschistische Demonstration und die Arbeit des Bündnis Ladenschluss zu informieren. Wie immer haben Personen, die wir der rechtsextremen Szene zuordnen, keinen Einlass. Beginn der Veranstaltung ist 20 Uhr, Veranstaltungsort die Räume von ver.di in der Kaiser-Wilhelm-Str. 7 in Ludwigshafen-Mitte (nähe Fachhochschule).
Einladung zur Veranstaltung (PDF)

Infos zur Demo

Die große Demonstration gegen Nazis und ihre Läden in Ludwigshafen rückt näher. Unter der Rubrik „Demo“ findet ihr viele Infos zum 17. Januar.
Zur Rubrik „Demo“
Die Ordnungsbehörden der Stadt Ludwigshafen haben für die Demonstration massive Auflagen und Einschnitte in das Grundrecht auf Versammlungsfreiheit angedroht. Der AK Antifa Mannheim hat dazu eine Pressemitteilung verfasst.
Pressemitteilung des AK Antifa Mannheim (PDF)